Foto: RehartPower Wasserkraftanlage mit Fischaufstiegsschnecke
© REHART GmbH

Seminarprogramm

Mittwoch, 27. September 2017
09.00 bis ca. 18.00 Uhr
__________________________


ab 9.00 Uhr Registrierung und Begrüßungskaffee


1. Begrüßung, Ablauf des Seminars


GRUNDLAGEN UND PLANUNG

Prof. Dr. Bernhard Pelikan
2. Rahmenbedingungen
•    Wirtschaftlicher Rahmen
•    Rechtlicher Rahmen
•    Eigentumsverhältnisse
•    Planungsgrundlagen (Topografie, Hydrologie)

3. Physikalische Grundlagen der Wasserkrafterzeugung,
Typologie der Wasserkraft

•    Fallhöhe und Durchfluss
•    Leistung und Arbeit
•    Unterscheidungskriterien und Charakteristika
•    Anlagenkonzepte

4. Grundlagen der Hydrologie
•    Messung und Aufbereitung hydrologischer Daten
•    Hydrologische Hauptwerte
•    Abflussganglinien und Abflussdauerlinien
•    Hochwasser- und Niederwasserstatistik
•    Grundwasser und Feststoffe im Wasser

5. Wesentliche Bauteile für Nieder- und Hochdruckanlagen
•    Wehre und Einlaufbauwerke
•    Rechenanlagen und Sandfänge
•    Triebwasserwege und Verschlussorgane
•    Elektromaschinelle Ausstattung



6. BETREIBERERFAHRUNGEN

Otto Mitterfelner
•    Projektvorbereitung und Verfahrensablauf
•    Finanzierung und Errichtung
•    Betrieb und Wartung
•    Besonderheiten



7. UMWELTAUSWIRKUNGEN UND DEREN KOMPENSATION

Prof. Dr. Bernhard Pelikan
•    Ökologische Grundlagen
•    Fischaufstieg und Fischabstieg
•    Pflichtwasserabgabe
•    Gestaltung Stauraum und Triebwasserweg



WIRTSCHAFTLICHKEIT

Otto Mitterfelner / Prof. Dr. Bernhard Pelikan
8. Grundzüge der Wirtschaftlichkeit

•    Deutsches Einspeisegesetz (EEG)
•    Spezifische Kosten der Leistung und der Arbeit
•    Kalkulatorische Lebensdauer und Amortisationszeiten
•    Analysetool